Mitteldeutscher Burgentag 2020

Auch in diesem Jahr stand der 1. Mai schon lange als Burgenaktivitätstag auf der Agende. Große Unsicherheit herrschte jedoch aufgrund der Verordnungen der Bundesländer wegen der Corona Pandemie. Teilweise machte uns das Reiseverbot zum nächsten Bundesland Sorgen, aber auch das Abstandsgebot. So eine Funkaktivierung zieht auch immer ein paar Besucher an mit dem man ins Gespräch kommt. Unter dieser Prämisse aktivierten wir das Jagdschloss Rathsfeld im Kyffhäusergebirge. Mit dabei waren Klaus (DO5KH), Martin (DL2MR) und Sebastian (DO2HEY) sowie Mathias (DE4MMS) und Maik. Es war wie immer ein gelungener Tag mit vielen Gesprächen über Funk und nette Unterhaltung auch untereinander. Traditionell gab es mittags einen warmen Snack vom Campingkocher. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und auch Dank an alle Gesprächspartner.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.